Toastbrot

Hi Zusammen,

heute gibt’s ein Rezept für ein leckeres Toastbrot. Das Rezept basiert auf dem Toastbrot aus dem Brotbackbuch Nr. 1 von Lutz Geißler, ich habe es allerdings etwas abgewandelt, sodass es mit Sojajoghurt sogar vegan ist. Selbstgemacht ist dieses um längen besser als alles, was man so kaufen kann und dazu noch recht einfach in der Herstellung.

Für zwei Toastbrote braucht ihr:

600g Weizenmehl 550er
350g Weizenvollkornmehl
620g Wasser
50g (Soja)Joghurt
50g Sonnenblumenöl
30g Backmalz
(Honig [nicht vegan!] oder Zucker gehen auch)
25g frische Hefe
18g Salz

StückgareAlle Zutaten in der Küchenmaschine 5min auf erster Stufe vermengen und anschließend 10min auf zweiter Stufe kneten. Anschließend den Teig für 90min an einem warem Ort gehen lassen. Aus dem Teig 16 gleichgroße Teiglinge abstechen und rundwirken. Zwei Kastenformen mit Backpapier auslegen und jeweils 8 Teiglinge in Zweierreihen in die Formen legen (dies verhindert, dass das Brot beim Backen einfällt). Die Brote nochmals 90min an einem warmen Ort gehen lassen. Danach im auf 220°C vorgeheizten Backofen für 30min mit reichlich Schwaden Im_Ofen(Wasserdampf im Ofen, einfach eine Schüssel mit Wasser in den Ofen stellen) backen. Den Schwaden nach 10min ablassen und die Temperatur auf 190°C stellen. Nach den 30min die Brote aus den Kastenformen nehmen und 10min auf einem Rost zu Ende backen.

AnschnittGuten Appetit!

Hannes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s