Simit – Sesamkringel mit Vorteig

Hi Zusammen,

heute mal ein türkisches Rezept von mir. Die meisten Simit Rezepte die man so im Internet findet benutzen leider sehr viel Hefe und daher habe ich mir mal ein sehr einfaches Rezept mit einem Vorteig mit Übernachtgare überlegt.

Vorteig:

Zutaten:

  • 150g Vollkornmehl (ich hab Dinkel benutzt, WeizenVKM oder ein helles Mehl gehen aber auch)
  • 150g Wasser
  • 2g frische Hefe

Die Hefe im Wasser auflösen und alles kurz mit einem Löffel vermengen und über Nacht stehen lassen.

Hauptteig:

Zutaten:

  • Vorteig
  • 350g 550er Weizenmehl
  • 150g Joghurt
  • 50g lauwarmes Wasser
  • 12g Salz
  • 10g Backmalz (enzyminaktiv) oder Honig
  • 5g frische Hefe

Außerdem zum Bestreuen:

  • Viel Sesam
  • 3EL Pekmez (Traubensirup, gibt es im türkischen Supermarkt, alternativ Rübenkraut nehmen)

Alle Zutaten für den Hauptteig bis auf das Wasser in einer Küchenmaschine 3min auf Stufe 1 vermengen und das Wasser nach und nach zugeben, bis ein fester, leicht klebriger Teig entsteht (eventuell benötigt man nicht die ganzen 50g). Dann weitere 7min auf Stufe 2 kneten.
Den Teig für 60min zur Stockgare bei Raumtemperatur stellen.
Anschließend ca. 10 gleichgroße Stücke (je nach gewünschter Größe der Simit) abstechen und rundwirken. 10 Minuten entspannen lassen und dann die Kringel formen. Ich habe euch mal ein Video aus einer türkischen Bäckerei herausgesucht, aber keine Sorge, bei mir sieht das auch nicht so kunstvoll aus…

Die Kringel nun in einer Pekmez-Wasser-Mischung (etwa 1:2) tauchen und anschließend in reichlich weißem Sesam wenden und für 1h zur Stückgare stellen.

Die Simit bei 220°C für ca. 15-18min im vorgeheizten Backofen mit Schwaden (Wasserdampf im Ofen, einfach eine Schüssel mit Wasser mit in den Ofen stellen) goldbraun backen.

2015-03-24 18.36.04

Guten Appetit!

Hannes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s